Über mich

Parallel zu meinem Psychologie-Studium habe ich mit der Ausbildung zur Gestalttherapeutin begonnen und so früh meine therapeutische Identität gefunden. Die Gestalttherapie fasziniert mich wegen ihrer vielfältigen tiefenden Methoden, bietet mir den perfekten theoretischen Rahmen für persönliche Entwicklungsprozesse und passt zu meinem Menschenbild. So teile ich nicht in „gesund“ oder „krank“ ein, sondern bin immer offen für den einzigartigen Menschen, der mir gegenübersitzt. Ich begebe mich sowohl mit meiner therapeutischen Kompetenz, als auch mit meiner Lebenserfahrung und all meinen Wahrnehmungen und Emotionen in den Kontakt. Ich begegne Ihnen in Augenhöhe und vertraue auf die Potentiale jedes Menschen zur Weiterentwicklung.

Durch meine therapeutische Tätigkeit seit 1997 habe ich Erfahrungen im stationären und ambulanten Rahmen mit Erwachsenen, Paaren und Familien gesammelt. Stationen meiner Arbeit waren Erziehungsberatung, Suchttherapie, Mutter-und-Kind-Rehabilitation. Seit 2007 arbeite ich in eigener Praxis mit Erwachsenen und Paaren.

2012 - 2014 habe ich die Fortbildung zum Familienstellen bei Dr. Victor Chu absolviert. Für mich ist diese Methode eine wichtige Ergänzung zu meiner psychotherapeutischen Einzelarbeit.

2014 - 2015 konnte ich meine Erfahrungen in der Arbeit mit Paaren noch einmal vertiefen durch eine Fortbildungsreihe in Gestalt-Paartherapie beim GAP-Centrum in Berlin.

seit 2015 qualifiziere ich mich in der Fachkunde Verhaltenstherapie nach.

2017 - 2018 Weiterbildung Systemisches Arbeiten mit Paaren am ISTB, Berlin

seit 2017 Weiterbildung Körperprozesse bei Michaela Buckl, Berlin

Sandra Reeker - Psychotherapeutin in Berlin Prenzlauer Berg